Widerrufs- und Rückgabebelehrung

I. Zustandekommen des Vertrages

  1. Die Beschreibung des Warensortiments und der Konzertveranstaltungen im Internet dient lediglich zur Information des Kunden. Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot zum Vertragsabschluss im Sinne des § 145 BGB. Vertragliche Verpflichtungen, etwa im Sinne einer Liefer-Garantie, entstehen hierdurch für die Berliner Singakademie noch nicht.
  2. Indem der Kunde eine Bestellung an die Berliner Singakademie absendet, gibt er ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde erhält eine entsprechende Bestätigung des Empfangs durch E-Mail oder ähnliche Mittel.
  3. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Berliner Singakademie dieses Angebot des Kunden annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Ware auch tatsächlich verfügbar ist. Eine gesonderte Erklärung der Annahme durch die Berliner Singakademie gegenüber dem Kunden ist dabei nicht mehr erforderlich. Kann die Berliner Singakademie das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.
  4. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Berliner Singakademie enthaltenen Daten wird keine Gewährleistung übernommen. Sollten einzelne Angaben zum Sortiment auf der Website fehlerhaft sein, so wird die Berliner Singakademie den Kunden nach Erhalt der Bestellung darauf gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

II. Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden

  1. Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung binnen zwei Wochen nach Zugang der Ware zu widerrufen, indem er die Ware an die Berliner Singakademie zurücksendet. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
    Die Frist für den Widerruf beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
    Berliner Singakademie e.V.
    c/o Konzerthaus Berlin, Charlottenstr. 56
    10117 BERLIN
    E-Mail: onlineticket@berliner-singakademie.de
  2. Die Kosten der Rücksendung von Waren bis zu einem Wert von Euro 40,- Euro trägt der Kunde.
  3. Im Fall des Widerrufs zahlt die Berliner Singakademie einen gegebenenfalls bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Von diesem Kaufpreis werden die von der Berliner Singakademie bezahlten Rücksendungskosten abgezogen. Bei Rückzahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.
  4. Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der Ware hat der Kunde im Fall seines Widerrufs Berliner Singakademie die entsprechende Wertminderung bzw. den Verlust zu ersetzen. Sollte der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet haben, ist die Berliner Singakademie berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.
  5. Soweit die Berliner Singakademie Eintrittskarten für Veranstaltungen anbietet, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Konzertkarten der Berliner Singakademie ist damit unmittelbar nach Bestätigung gemäß I. 3 durch die Berliner Singakademie bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.
  6. Das Widerrufsrecht ist ferner ausgeschlossen in folgenden Fällen:
    1. bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind;
    2. bei Verträgen zu sonstigen Lieferungen, bei denen ein Widerrufsrecht expressis verbis ausgeschlossen wurde.