Liebe Konzertbesucher, liebe Freunde der Berliner Singakademie,

nach einem schönen A-cappella-Konzert in Brandenburg an der Havel zum Abschluss der Spielzeit gehen wir nun in die Sommerpause, um uns mit neuen Kräften und einem wieder sehr spannenden und vielfältigen Konzert-Programm für die Spielzeit 2016/17 (hier zum Download) zurückzumelden – am 27. Oktober mit A. Dvoraks Die Geisterbraut, einem selten zu hörenden Werk; wir freuen uns auf Sie.

Und wir möchten es nicht versäumen, unser Publikum auf die Ende Mai 2016 erschienene CD mit Große Messe op. 37 von Walter Braunfels aufmerksam zu machen; 2013 haben wir in einem Gemeinschaftskonzert mit dem Philharmonischen Chor Berlin dieses seltenst aufgeführte Werk in der Philharmonie Berlin mit dem Konzerthausorchester und namhaften Solisten zu Gehör gebracht, Deutschlandradio Kultur hat das Konzert aufgezeichnet, nun liegt eine CD dieser Aufzeichnung vor – viel Freude damit.

Link zur CD-Rezension des rbb

Wir wünschen allen eine schöne, möglichst friedliche Sommerzeit.
Ihre Berliner Singakademie

Berliner Singakademie vor dem Konzerthaus Berlin